Wir über uns

Der Bundesverband Deutscher Eisenbahn-Freunde e.V. ist eine ehrenamtlich geführte Dachorganisation für Vereine und Einzelmitglieder, die sich mit dem Schienenverkehr und der Verkehrspolitik sowie mit der Modelleisenbahn beschäftigen.
Der BDEF sieht seine Aufgaben bei der Betreuung seiner Mitglieder in folgenden Bereichen:

Der BDEF betreut über 400 Vereine mit weit über 12.000 Einzelmitgliedern in allen Regionen der Bundesrepublik. Falls Ihr Club oder Sie selbst noch nicht Mitglied im Verband sind, unterbreiten wir Ihnen gern ein Angebot und senden Ihnen Informationen über weitere Leistungen des BDEF. Das gilt auch, wenn Sie einen Club gründen möchten, wobei wir Ihnen gerne behilflich sind.

Der BDEF ist in der vom Präsidenten des Deutschen Bundestages geführte "öffentliche Liste" (umgangssprachlich "Lobby-Liste") eingetragen. Die Lobby-Liste des Bundestags findet sich im Internet unter: http://www.bundestag.de/dokumente/parlamentsarchiv/sachgeb/lobbyliste/index.html

Ihr Bundesverband Deutscher Eisenbahn-Freunde e.V.