aus unserem Fotoalbum ...

Junior College Europa des BDEF
5. bis 7. Oktober 2001 in Leipzig

Während der Leipziger Messe "Modell & Hobby 2001" fand in das JCE - das Junior College Europa - statt. Es war ein voller Erfolg. Gerechnet hatten wir mit der Teilnahme von 200 Kindern und Jugendlichen aber 300 waren es. Wenn gerade zehn bis fünfzehn Kids ihre Stationen durchliefen, waren es mindestens fünfzig weitere, die vielleicht nur ein Häuschen (aus Plastik oder Papier) bauten, Figuren bemalten, mit Digitalkran "joystickten" oder mit schnell zusammengesteckten Gleisen Eisenbahn spielten. Die Holzbahn war dabei immer von einigen von den Kleinsten besucht. Die Grundidee, Begeisterung für die Eisenbahn und die Modellbahn zu wecken, ist aufgegangen.

Dieter Hohmann, stellvertretender Vorsitzender des BDEF, bei der Preisverteilung an die teilnehmenden Kinder

Digital den Modellkran steuern - .... macht auch Mädchen Spaß!

Die Anlage für den Kindertageshort Markranstädt nimmt allmählich Gestalt an.

Weg da! Jetzt werde ich mal hier Ordnung machen!

Dieser farblosen Lokzeichnung wird man doch wohl einige Farbtupfer verpassen können! .... die DB ändert doch auch allenthalben ihr Farbschema!

Fahrplanauskunft der DB AG ..... mit ein wenig Anleitung schafft man das ganz alleine!

... die Arbeit als Kranführer erfordert höchste Konzentration...
Die Preiser-Männchen werden erst durch Farbe schön!
All diese Modellbahnartikel wurden in den drei Tagen von erfolgreichen Teilnehmern gewonnen.

Fotos: Frank Hohmann