NEM - Normen Europäischer Modelleisenbahnen

MOROPVerband der Modelleisenbahner und Eisenbahnfreunde Europas - MOROP

nem010

Wichtigstes Ziel des MOROP ist die Ausarbeitung von Normen Europäischer Modellbahnen (NEM). Mit dieser Aufgabe wurde die "Technische Komission" des MOROP betraut, der durch Ergänzung und Revision das Normenwerk ständig dem Entwicklungsstand der Modellbahntechnik anpasst. In den Gremien des MOROP arbeiten Repräsentanten des BDEF aktiv mit.

Eine ausführliche Darstellung der Normen finden Sie direkt bei MOROP.

Das gesamte NEM-Normenwerk (Stand Jan. 2010) kann zum Preis von 18,- € (plus 2,50 € Versandkosten innerhalb Deutschlands) bei der Normenstelle des BDEF bestellt werden.
Die Gesamtsammlung der NEM enthält die jeweils aktuellen Planungshilfen des BDEF und zusätzlich vier wichtige Standards der Interessengemeinschaft Spur II.
Bitte angeben, ob auf Papier gedruckt oder als CD-ROM (pdf-Dateien).

Für Besitzer von NEM-Sammlungen bieten wir einen Nachtrag an, der alle geänderten und neuen NEM des Jahrgangs 2009 enthält. Bestellen Sie diesen Nachtrag zum Preis von 5,- € (plus 1,50 € Versandkosten innerhalb Deutschlands) bei der Normenstelle des BDEF

Bitte bestellen Sie durch Überweisung des entsprechenden Betrags auf unsere Konto-Nr.: 422 3683 bei der Landsberg-Ammerseebank eG, BLZ 700 916 00. (IBAN: DE52700916000004223683, SWIFT-BIC: GENODEF1DSS)
Vergessen Sie aber nicht Ihre genaue Absenderadresse und geben Sie bitte an: "Bestell. NEM kompl. Papier" oder "Bestell. NEM kompl. CD" oder "NEM-Nachtrag".

Hinweis:

Eine interessante Übersicht weltweiter Modellbahn-Normung und der geschichtlichen Entwicklung der Normen findet sich auf der privaten Internetseite www.modellbahnnormen.de. Eine Übersicht für seltene und in Vergessenheit geratene Modellbahnspurweiten bzw. Baugrößen findet sich unter http://SpurF.Modellbahnportal.com

Achtung: Nur die beim MOROP veröffentlichten NEM sind authentisch und aktuell!

Die teils im Internet zu findenden unauthorisierten Veröffentlichungen von Vorentwürfen und "selbstgestrickten" Varianten sind nicht verbindlich, obwohl sie mit dem MOROP-Logo versehen sind!