Deutsche Jugendbriefmarken 2012

Offizielle Präsentation der Briefmarken Serie

"Für die Jugend 2012"

 

Im DB Museum in Nürnberg am 09.08.2012

 

Staatsekretär Harmut Koschyk im bayerischen Finanzministerium

übergab im Namen des bayerischen Finanzministers Dr. Markus Söder

die Förderbriefmarken "Für die Jugend 2012" an hochrangige Gäste und Freunde der Jugend, der Philatelie und der Eisenbahn.

Frau Russalka Nikolov - Direktorin des DB Museum begrüßte die Gäste und erzählte die Geschichte der deutschen Eisenbahnen und besonders der deutschen Dampflokomotiven, die in diesem Jahr die Förderbriefmarken zieren. Staatssekretär Koschyk im bayerischen Finanzministerium erklärte die lange Tradition, die mit über 50 Ausgaben seit 1992 über 200 Millionen für die Förderung der Jugend eingebracht haben. Er bat alle Anwesenden die Botschaft nach außer zu tragen und möglichst viele Freunde der Jugend und der Eisenbahn zum Kauf der Briefmarken anzuregen.

Diesem Wunsch schließen wir uns als BDEF an und bitten alle Eisenbahnfreunde die wunderschönen Briefmarken mit Motiven deutscher Lokomotiven zu kaufen.

 

P8090006int

 

Die Ehrengäste fahren stilgerecht in einer Postkutsche vor

 

P8090001int

 

 

 

 

Die bayerische S3/6

auf der 55 + 25* Cent Marke

 

 

 

Die PTL 2/2

auf der 90 + 40* Cent Marke

 

 

 

 

Die "Leopold Friedrich"

auf der 145 + 55* Cent Marke

 

 * Diese Zusatzbeträge gehen direkt zu Gunsten der Stiftung Deutsche Jugendhilfe e.V.

   http://www.jugendmarke.de/

 

 

Die Marken können ab sofort in allen offiziellen Verkaufsstellen der Deutschen Post erworben werden.

Genießen Sie die wunderschönen Briefmarken mit den herrlichen Lokomotiven.