BDEF - Bundesverband Deutscher Eisenbahn-Freunde e.V.

Friedrichshafen – ein voller Erfolg für den BDEF mit Gudrun Geiblinger

faszination modellbau

Die drei beteiligten Verbände BDEF, SVEA und VOEMEC konnten mit ihrem gemeinsamen Stand hohe Besucherzahlen verzeichnen. Besonders gefragt war die österreichische Künstlerin Gudrun Geiblinger, die sowohl am Stand ihr Wirken, die wunderschönen Kunst- und Werbeloks aus ihrer Feder präsentierte, als auch im Modellbahnforum mit launigen Vorträgen die Zuhörer in ihren Bann zog. Obendrein konnte jeder, der es wollte, handsignierte Kunstblätter der mehr als sympathischen Künstlerin erwerben, wovon reichlich Gebrauch gemacht wurde.

IMG 8653

In den Vitrinen des BDEF befanden sich viele der inzwischen auch als Modell erhältlichen Lokomotiven mit Sonderbedruckung und lockten die Besucher ebenso an, wie eigens hergestellte Plakate mit einzelnen Exemplaren der Kunstloks.

Unser Junior College Europa konnte sich ebenso wenig über bastelfreudige und wissbegierige Kinder beklagen und trug damit ein weiteres Mal zur Weitergabe des Modellbahnvirus bei. Ein Anziehungspunkt für noch jüngere Besucher war zweifellos auch die Platte mit den Märklin Bausteinwagen, wo jeder nach Herzenslust phantasievolle Fahrzeuge zusammenbauen konnte.

Wir freuen uns bereits auf das nächste Mal vom 1. bis 4. November 2018 am Bodensee.

BDEF/Pressereferat